Das KUMON-Mathematikprogramm

Mit dem KUMON-Mathematikprogramm können Vorschulkinder, Grundschüler und Schüler der weiterführenden Schule ihre Fähigkeiten weiterentwickeln. Das Lernprogramm des Nachhilfeunterrichts erstreckt sich von den Grundlagen des Zählens über die Grundrechenarten und der Algebra bis hin zur höheren Mathematik wie Differenzial- und Integralrechnung.

Mit Nachhilfe zum Selbstlernen

Bei einem eigenen Diagnosetest wird der jeweils individuelle Einstiegspunkt im Lernprogramm für den Schüler ermittelt.Neben der mathematischen Fähigkeit wird in diesem Einstiegscheck auch auf Kompetenzen wie Konzentrationsfähigkeit, Arbeitsfähigkeit, Lernhaltung etc. geachtet. 

Der Einstiegspunkt wird für den Schüler in einem für ihn noch bekannten und leicht zu lösenden Lernstoff sein. So wird bereits entstandenen Ängsten entgegengewirkt und gleich zu Beginn der Mathematik Nachhilfe Lernfreude und Motivation vermittelt.

Mehr als Mathe Nachhilfe

Von dort beginnend werden Grundlagen gefestigt, der Schüler wird an sein derzeitiges Schulniveau herangeführt. Sobald diese Schwelle erreicht wird und sich die Lernfähigkeit des Schülers verbessert hat, macht der Schüler mit neuem, unbekanntem Lernstoff weiter.

Dabei entwickelt jede Stufe des KUMON-Mathematikprogramms die vorher erarbeiteten Kenntnisse Schritt für Schritt weiter.

Die Herausforderung, sich mit unbekanntem Stoff auseinander zu setzen und diesen zu bewältigen, bestärkt den Schüler in der Entwicklung, eigenständig zu lernen. 

Durch das tägliche Bearbeiten der KUMON-Arbeitsblätter entwickelt der Schüler auch außerhalb der Nachhilfe in Mathe seine Kopfrechenfähigkeit und bekommt zunehmend Sicherheit im Lernstoff. Dies steigert somit auch sein Selbstvertrauen, das eine Grundvoraussetzung ist, um neue Herausforderung – ob in der Schule, Freizeit oder Familie – meistern zu können.

Was bietet Mathe Nachhilfe mit KUMON?

  • Individuell abgestimmte Aufgaben
  • Solides Grundwissen und fachliche Fertigkeiten
  • Stärkung von Lernfreude, Konzentration und Ausdauer
  • Entwicklung von Selbstvertrauen und Eigenständigkeit